Home

 

Grüß Gott und herzlich willkommen auf der offiziellen Website der Christlichen Partei Österreichs (CPÖ).
Hier finden Sie aktuelle News, Termine, Ankündigungen und Programmpunkte der Partei.

WAHL 2015 Oberösterreich
Landtagswahl OÖ am 27. September 2015 02. Jul 2015

 

IHRE HILFE IST GEFRAGT!

Für die Kandidatur der
CPÖ
bei der
Landtagswahl OÖ
am 27. Sept. 2015

weiterlesen ...
P-on
25. Jun 2015

 

"JEDE UNTERSCHRIFT ZÄHLT!"

Die neue Plattform P-on für Unterschriftsaktionen zu aktuellen gesellschaftspolitischen Anliegen hat erfreulicherweise
große Zustimmung gefunden und viele Mitbürger haben die Anliegen bereits mit ihrer Unterschrift unterstützt.

Wir laden Sie ein, die AKTUELLEN PETITIONEN zu unterstützen und dürfen Sie auf die Homepage www.p-on.voting für weitere Informationen verweisen.
 

weiterlesen ...
Mehrheitswahlrecht ist ungerecht
Presseinformation 5 - 2015 10. Jun 2015

Mehrheitswahlrecht ist ungerecht
CPÖ fordert die Vielfalt statt parteipolitischer Einfalt

Im Zusammenhang mit den Ergebnissen der letzten Landtagswahlen im Burgenland und in der Steiermark sowie den Erfahrungen mit dem Mehrheitswahlrecht in Großbritannien fordert CPÖ-Generalsekretär Dr. Rudolf Gehring erneut ein faires Wahlrecht bei allen Wahlen in Österreich.

weiterlesen ...
Staatliche Sexualerziehung
08. Jun 2015

CPÖ Stellungnahme zum Entwurf eines Erlasses

"Staatliche Sexualerziehung in den Schulen und Kindergärten"

des Bundesministeriums für Bildung und Frauen

Die derzeit laufende Reform der Sexualpädagogik in allen schulischen Bereichen (Kindergarten, Volksschule, Neue Mittelschule, Gymnasium,...) ist ein schleichender Entzug der Erziehungsverantwortung für uns Eltern, die wir unsere Kinder lieben und ihnen nur das Beste angedeihen lassen wollen.

Anstelle einer alterskonformen Sexualerziehung sollen / werden unsere Kinder in Zukunft bereits ab dem Kindergarten mit sexuellen Praktiken und deren Ausübung konfrontiert und in ihrer Identität als Junge oder Mädchen zutiefst verunsichert.

 

weiterlesen ...
Volksabstimmung bei TTIP/CETA/TiSA
08. Jun 2015

In den vergangenen Wochen und Monaten ist es europaweit zu Demonstrationen wegen der geplanten Freihandelsabkommen TTIP (= Transatlantisches Freihandelsabkommen mit USA), CETA (=Freihandelsabkommen mit Kanada) und TiSA (Abkommen über den Handel mit Dienstleistungen) gekommen. Auch in Österreich gingen zehntausende Menschen auf die Straße, um die geplanten Abkommen zu stoppen. Nach den Plänen der EU sind TTIP/CETA/TiSA nur der Anfang, denn mit Indien oder China, etc. sind ähnliche Abkommen geplant.

weiterlesen ...
Landtagswahl Burgenland
WAHLERGEBNISSE 31. Mai 2015

 

WAHLERGEBNIS
Landtagswahl
Burgenland 2015

weiterlesen ...
CSI-Schweigemarsch in Wien 2015
Schweigemarsch für verfolgte Christen 29. Mai 2015

 

CSI-SCHWEIGEMARSCH in Wien
29. Mai 2015


"Für alle, die um ihres Glaubens
an Christus willen diskriminiert,
vertrieben und ermordet werden."

weiterlesen ...
Offener Brief an Frau Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser
Eugenische Indikation 27. Mai 2015

Offener Brief an Frau Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser auf die Reaktion des Gesundheitsministeriums zur Petition “Ja zur Abschaffung der eugenischen Indikation"

weiterlesen ...
Chefsache Familie - Ade
19. Dez 2014

Sie erinnern sich? Da gab es eine Partei, die vor nicht allzu langer Zeit angetreten war und das Thema „Familie“ zur Chefsache erklärte. Schnee von gestern für eine Steuerreform heute. Steuerfreies Existenzminimum für Kinder und deren betreuende Eltern? Auszahlung einer Negativsteuer für ebensolche, deren Einkommen unter dem Existenzminimum liegt? Fixe Valorisierung der sog. Familienförderungen?

weiterlesen ...
Neuer Obmann bei der CPÖ
Presseinformation 16-2014 28. Nov 2014

Obmann-Wechsel und inhaltliche Festlegungen prägten den Bundesparteitag der CPÖ vom 22.11.2014

Am vergangenen Samstag kam es beim 7. Ordentlichen Bundesparteitag der CPÖ (Christliche Partei Österreichs) in St. Pölten zum statutengemäßen Obmann-Wechsel. Als Bundesobmann folgt der langjährige Finanzreferent Alfred Kuchar. Dr. Gehring wechselt ins Generalsekretariat und in die Bildungsakademie.

weiterlesen ...
Keine Normung der „geschlechtersensiblen/-gerechten“ Sprache
21. Nov 2014

Trotz eines sehr einseitig gestalteten Dialogforums „Geschlechtersensibler Umgang mit Sprache“ (vier von fünf Impulsreferaten waren dafür, das fünfte indifferent; es gab kein Referat zu den Gegenpositionen) wurde am 30.10.2014 das Ansinnen, eine Norm für das „geschlechtersensible“ Formulieren zu definieren, ad acta gelegt. Ein paar Gedanken dazu:

weiterlesen ...
Landtagswahl Vorarlberg 2014
WAHLERGEBNIS 21. Sep 2014

 

Wahlergebnis
Landtagswahl Vorarlberg
21. Sept. 2014

weiterlesen ...
Protestmarsch am 10.8. der Union Orientalischer Christen
07. Aug 2014

Protestaufruf der Union orientalischer Christen in Österreich und anderer kirchlicher Gemeinden und Organisationen aus Solidarität zu unseren Brüdern und Schwestern in Mosul / Irak.

Wir rufen alle Christen und andere Glaubensrichtungen auf, sich an einem Protestmarsch zu beteiligen:

Sonntag, 10.8.201 um 16:30 Uhr

Treffpunkt: Wiener Staatsoper (marschiert wird bis Stephansplatz)

weiterlesen ...
Gebetszug 1000 Kreuze für das Leben am 25. Juli in Salzburg
30. Jul 2014

 

Beim bereits zur Tradition gewordenen 1000 Kreuze-Marsch für das Leben nahm auch heuer wieder unser Bundesobmann Dr. Rudolf Gehring teil. In Begleitung seiner Gattin zog er mit dem Gebetszug durch die Stadt zum Landesklinikum Salzburg. Im Gebet wurde der vielen unschuldigen Kinder gedacht, die das Licht der Welt nicht erblicken durften. ...

weiterlesen ...
1000 Kreuze für das Leben - am 25.7. in Salzburg
21. Jul 2014

"Jeder Christ ein Lebensschützer, wenn er seinen Glauben ernst nimmt"! (Bischof Laun)
 
Darum herzliche und eindringliche Erinnerung / Einladung zum 
 
Gebetszug 1000 Kreuze für das Leben

am 25.Juli in Salzburg

weiterlesen ...
Offener Brief an Angela Merkel
21. Jul 2014

Winfried Wuermeling, Sohn des 1. Familienministers Europas unter Konrad Adenauer, Dr. Franz-Josef Wuermeling, und seit 51 Jahren als Auslandsdeutscher sowie seit 25 Jahren als Generalsekretär der UNEC (Union der Nationen Europäischer Christen), schreibt anlässlich des Geburtstages der Kanzlerin über das Recht geboren zu werden ...

weiterlesen ...
Karmasin auf Seite der Abtreibungs-Lobby!
08. Jul 2014

 

Familienministerin Dr. Sophie Karmasin lehnt eine Verbesserung der Beratung vor der Abtreibung ab. Abtreibungsärzte, die vom Töten der ungeborenen Kinder leben, sollen weiterhin, wie seit Einführung der „Fristenlösung“, beraten.

weiterlesen ...
EVOLUTION - per defintionem KEIN kreativer Prozess
03. Jul 2014

Da mir ein wohlmeinender Freund das Büchlein „Volkspartei Revolution“ geschenkt hatte, unterzog ich mich neugierig der Lektüre. Das Werk ist auf zwei Ebenen wertvoll und interessant: (a) Wie pluralistisch darf eine Partei sein? (b) Was sind die Themen und Erfahrungen, an denen die ÖVP arbeitet, und was leiten wir daraus ab? Die ersten zwei Artikel aus dem Buch möchte ich kommentieren, weil sie das Grundproblem der ÖVP besonders deutlich machen und warum sie keine Wahloption für Christen sein kann.

weiterlesen ...
Schönborn: Wir müssen nicht jeden Unsinn mitmachen
25. Jun 2014

In der Tageszeitung Heute erschien ein Kommntar von Kardinal Schönborn zur Gender-Ideologie. Wir freuen uns, dass er klare Worte gefunden hat und teilen diesen Artikel an dieser Stelle mit Ihnen.

weiterlesen ...
ÖVP erweist sich erneut als familienfeindliche Partei
Presseinformation 10-2014 06. Jun 2014

Frau Familienministerin Karmasin brachte dieser Tage gemeinsam mit Lebensminister Rupprechter eine Einladung zu einem Familienpicknick heraus, das heftige Kritik hervorrief; unter anderem durch das völlige Fehlen der Väter und die bildliche Gleichstellung
homosexueller Partnerschaften mit der Ehe. Kritik erntet Frau Karmasin nun auch für die vorgeschlagene steuerliche Entlastung von
Mehrkindfamilien.

weiterlesen ...

 
SPENDEN

CPÖ - Leben. Werte. Zukunft.
Unsere Hauptanliegen sind:
Lebensschutz
Ehe und Familie
Bildung und Kultur...


Da wir keine öffentlichen Gelder erhalten,
sind wir komplett
auf Ihre Spende angewiesen!

MITMACHEN LOHNT SICH